062 535 33 04
Vordemwald / Aargau

Leistungssteigerung

Neurofeedbacktraining ist immer ein leistungssteigerndes Training. Das ist auch der Grund, warum auch Menschen, welche Höchstleistungen vollbringen Neurofeedback in ihren Trainingsplan aufnehmen. Dieses sogenannte Peak Performance Training ermöglicht es, noch bisschen mehr Leistung in den entscheidenden Momenten abzurufen.

Sport

Spitzensportler wie der ehemalige Skirennfahrer Hermann Maier, die französische Tennisspielerin Mary Pierce, der Golfer Tiger Woods oder auch der Fussballclub AC Milan nutzen oder nutzten das Neurofeedbacktraining, um resilienter mit Stress umzugehen, um Spitzenleistungen im richtigen Moment abzurufen oder auch um Rückschläge (wie zum Beispiel schwere Stürze und Verletzungen) besser verarbeiten zu können. Neurofeedback trainiert dabei sowohl die Konzentration, die Selbstkontrolle und unterstützt einen gesunden Schlaf, sodass auch noch die letzten entscheidenden Prozente Leistung herausgekitzelt werden können. Schlechter Schlaf verringert die Ausdauer um bis 40 % und erhöht die Anfälligkeit für Erkältungen um das 3 fache. Auch das Verletzungsrisiko steigt um 65%. Untersuchungen haben gezeigt, dass guter Schlaf folgende Effekte im Sport haben kann: - 10% bessere Sprintleistungen
- 20% schnellere Ausführung motorischer Abläufe
- 40% höhere Präzision bei gewissen Bewegungen
- 10% höhere Trefferquote

Musik

Im Jahre 2003 machten Musiker des London's Royal College of Music bei einer Studie über Neurofeedback mit. Die Studenten, welche alle schon Topleistungen vor dem Neurofeedbacktraining vollbrachten verbesserten ihre Spielleistung um bis zu 17%. Dies war möglich, da die Studenten nach dem Neurofeedback besser mit Stress (Lampenfieber) umgehen konnten und auch präziser und ausdrucksvoller spielten. Neurofeedback somit zeigt auch in der Musik seine leistungssteigernde Wirkung.

Topleistung im Beruf

Menschen in stressigen Berufen haben mit der Zeit oft Mühe nach der Arbeit wieder auf ein gesundes Mass «runterzufahren». Diese Entspannungsphasen sind aber für das körperliche und geistige Wohlbefinden von zentraler Bedeutung. Befindet man sich längere Zeit in einem angespannten Zustand verschlechtert sich zunehmend auch der Schlaf und die Leistung sinkt kontinuierlich. Die Gefahr eines Burnouts oder einer Erschöpfung steigt. Neurofeedback hilf hier bei der Stressbewältigung. Topleistungen, wenn Leistung erforderlich ist, Entspannung, wenn die Leistung vorbei ist. Das ist die Voraussetzung, wenn man lange auf einem Topniveau arbeiten und dabei gesund bleiben.

Neurofeedback, das Astronautentraining

Neurofeedback wurde wie so vieles in der Wissenschaft eher zufällig entdeckt. Eine Untersuchung im Auftrag der NASA zeigte erstmals einen direkten Effekt eines Hirnwellentrainings auf die körperliche und geistige Verfassung. Seither gehört das Neurofeedbacktraining zum Grundtraining der amerikanischen Astronauten.

Spitzensport 
- hilft bei der Fokussierung
- verbessert den Schlaf und damit die Regeneration
- reduziert die Impulsivität
- hilft bei Verarbeitung von Stürzen / Rückschlägen

Musik
- reduziert Lampenfieber
- erhöht die Präzision
- erhöht die Phantasie und Kreativität

Beruf
- verbessert die Stressmanagement
- verbessert den Schlaf und die Erholung
- reduziert das Burnout-Risiko

Preise Neurofeedback Training

Infogespräch 60 min
gratis
Einzelsitzung 60 min
120.- Fr.
Anamnese 120 min
180.- Fr.
Einzelsitzung 45 min
90.- Fr.
Die Neurofeedback-Therapie dauert zwischen 45 und 60 min. Zu Beginn reichen oft 45 min pro Sitzung aus um erste Verbesserungen zu erwirken. Im Verlauf der Therapie wird dann häufig 60 min trainiert. Es muss mit mindestens 20 Sitzungen gerechnet werden, damit die Verbesserungen Bestand haben. Trainingsmethode
Trainingsmethode

Kundenstimmen

Nervosität und Vorspielängste haben mich musikalisch komplett eingeschränkt. Ich besuche die Neurofeedbackpraxis nun seit 2-3 Monaten und die Wirkungen haben meine Erwartungen bisher weitgehend übertroffen. Ich bin viel ruhiger vor Auftritten, habe weder zittrige noch kalte Hände und kann auch allgemein mehr aus meinem Instrument herausholen. Es ist erstaunlich, welche Fortschritte ich mit derart wenig Aufwand machen konnte. Vielen Dank, Roger! :)
Simon (16)
Unser Kind litt unter Ängsten und Konzentrationsschwäche. Dies zeigte sich auch bei einem Performancetest, welcher in der ersten Sitzung gemacht wurde. Levin schnitt ganz schlecht ab. Nach 25 Sitzungen wiederholten wir den Performancetest. Das Resultat des Tests war nicht wiedererkennbar, einfach hervorragend!!! Auch im Alltag erleben wir Levin fokussierter und weniger ängstlich. Vielen Dank Roger für deine tolle Arbeit!
Mutter von Levin (9)