062 535 33 04
Vordemwald / Aargau

Konzentration

Konzentration ist die willentliche Fokussierung der Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Tätigkeit oder eine Aufgabe!

Konzentration in der Schule

Neurofeedback wird oft in Zusammenhang mit ADS bzw. ADHS gebracht. Konzentrationsschwierigkeiten gibt es aber auch ohne diese Diagnose. Schulischer Misserfolg liegt oft damit zusammen, dass der Schüler zwar vorwärts kommen will, aber aufgrund seiner „Hirnarbeit“ gar nicht richtig vorwärts kommen kann. Es ist dann oft so, als müsste man mit 120 auf der Autobahn fahren, aber man fährt immer im 3. Gang. Dies ist kurzfristig durchaus möglich. Aber muss man ständig tanken und der Motor wird enorm belastet. Dank eines stabilisierenden Neurofeedbacktraining kann man die gleiche Leistung mit viel weniger Energie erbringen (Ermüdung) oder man leistet mit der gleichen Energie erheblich viel mehr.

In der Praxis ist es oft so, dass viel Zeit in Nachhilfeunterricht gesteckt wird. Dass das Gehirn vielleicht gar nicht in der Lage ist, all die Infos umzusetzen, wird dabei oftmals übersehen. Erfolg in der Schule ist erst möglich, wenn 3 Punkte erfüllt sind:

1. Das Gehirn muss während der Schulstunden konzentriert arbeiten können, damit Lerninhalte überhaupt erst beim Schüler oder bei der Schülerin ankommen.

2. Der Lerninhalte muss verstanden werden (an vorhandenes Wissen anknüpfen). Dies hat häufig mit dem Intellekt zu tun.

3. Lerninhalte müssen während einer Prüfung abgerufen werden können (Kombination aus Fleiss, Lernen, Gedächtnis und keine Ängste vor Prüfungen). Beim Neurofeedback setzen wir vor allem beim 1. und 3. Punkt (Aufmerksamkeit und Prüfungsangst) an. Denn erst wenn der Schüler oder die Schülerin dem Unterricht folgen kann, ist Lernen überhaupt erst möglich.

Konzentration bei Erwachsenen

An einer Sache dranbleiben, sei es im Haushalt oder beim Lernen auf eine Prüfung während einer Weiterbildung oder einfach auch nur bei der Arbeit. Erfolg hängt stark mit der Fähigkeit zusammen, sich auf etwas zu fokussieren. Mehrere Dinge miteinander zu machen, klingt zwar verlockend, doch sind nur 3% der Menschen so multitaskingfähig, dass ihre Leistung danach gleich gut ist, wie wenn man die Aufgaben nacheinander erledigt hätte. Dranzubleiben und sich nicht ablenken zu lassen, ist aber gar nicht so einfach, wie es zunächst vielleicht klingt. Man lässt sich oft schnell durch äussere Reize oder durch innere Gedanken (Gedankenkarussel) ablenken. Vielleicht fällt man auch in einen kurzen Tagtraum und es braucht viel Energie, aus diesem wieder herauszukommen. Das Gehirn verarbeitet pro Sekunde ca. 200000 Reize. Dies macht es in erster Linie unbewusst. Bewusst verarbeiten kann es nur 40-50 Reize pro Sekunde. Konzentration heisst also, dass man sich von den 200000 unbewussten Reizen nicht ablenken lässt und die 40-50 bewussten Reize auf einen Lern- oder Arbeitsinhalt fokussieren kann.

Performancetest

Möchten Sie wissen wie gut Ihre Konzentrationsfähigkeit, die Reaktionszeit und ihre Impulskontrolle ist? Mit einem einfachen 20min Test werden diese Werte (ca. 600 Reaktionen) ermittelt und mit 20000 Probanden verglichen. So sehen sie, wie gut ihr Test war. Danach wird trainiert und nach frühstens 10 Trainings wird der Performancetest wiederholt. Die Werte werden verglichen und die Fortschritte werden so objektiv messbar. Auf der rechten Seite sind 2 Performancemessungen abgebildet. Die vordere Säule zeigt den Wert vor der Neurofeedbacktherapie, die hintere Säule zeigt den Wert nach 18 Sitzungen (als Mittelwert gilt die Zahl 100).

Anmerkung: Neurofeedback allein ist nicht für erfolgreiche Prüfungsvorbereitung verantwortlich. Eine gesunde Portion Fleiss, Willen und Verständnis für den Prüfungsinhalt gilt als wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Unterstützung durch ein Neurofeedbacktraining.

Preise Neurofeedback Training

Infogespräch 60 min
gratis
Einzelsitzung 60 min
120.- Fr.
Anamnese 120 min
180.- Fr.
Einzelsitzung 45 min
90.- Fr.
Die Neurofeedback-Therapie dauert zwischen 45 und 60 min. Zu Beginn reichen oft 45 min pro Sitzung aus um erste Verbesserungen zu erwirken. Im Verlauf der Therapie wird dann häufig 60 min trainiert. Es muss mit mindestens 20 Sitzungen gerechnet werden, damit die Verbesserungen Bestand haben. Trainingsmethode
Trainingsmethode

Kundenstimmen

Nach jedem Training, vor allem am Anfang, haben wir eine Veränderung in seinem Verhalten oder seiner Gefühlslage festgestellt. Gegen Ende des Trainings haben sich die Veränderungen stabilisiert. Unser Sohn hat mit seinen Themen ersichtliche Fortschritte gemacht, das sehen wir Eltern, aber auch er selber und er ist stolz, dass er Dank dem Neurofeedback sich nicht mehr so stark ablenken lässt. Wir können das Neurofeedback und Roger Geisseler nur empfehlen. Für unseren Sohn hat sich dieser Schritt gelohnt.
Mutter von Robin (9)
Mit 12 hat unser Sohn in eine massive Pubertätsphase gewechselt, die ihn vor allem schulisch komplett aus der Bahn warf. Mit dem Neurofeedback kam es Schritt für Schritt in Sachen "Konzentration" zu einer nachhaltigen Stabilisierung, die sich für ihn schulisch wie auch persönlich sehr positiv auswirkte. Er kann seither Herausforderungen besser annehmen und die zielgerichteter und somit auch mit mehr Erfolg bewältigen. Herzlichen Dank für die Betreuung, Roger!
– Mutter eines 12jährigen Jungen –